HORNIG

Noch kein Anlageziel? – Neu: Festgeld bis 0,45% p.a.

Masthorizontal

Es gibt Situationen, in denen steht Kapital zur Verfügung – aber Sie haben Ihre Überlegungen zusammen mit uns noch nicht ganz abgeschlossen, für was Sie es aufwenden oder mit welchen Zielen Sie investieren möchten. Was passiert etwa mit dem Geld aus einer ausgezahlten Lebensversicherung oder einer plötzlichen Erbschaft?

Mit FestgeldPlus Geld über die FFB gekonnt parken

Wir können Ihnen für solche Fälle ein Angebot zu Konditionen machen, die im aktuellen Zinsumfeld attraktiv sind: Parken Sie Ihr Kapital als Festgeld direkt über das Abwicklungskonto Ihres FFB FondsdepotPlus bei einer mit der FFB kooperierenden Anlagebank. Und das, ohne ein gesondertes Konto eröffnen zu müssen.


Anbietervergleich 12 Monate Festgeld:

  • 0,00% Sparkasse Oberhessen**
  • 0,05% Deutsche Bank
  • 0,10% ING DiBa
  • 0,10% Volksbank Mittelhessen
  • 0,45% FFB Festgeld

Schon ab 1.000 Euro und bis zu 100.000 Euro mit Einlagensicherung.

Alles über ein Depot

Es ist keine neue Depoteröffnung für bestehende Kunden der FFB notwendig. Die FFB hat mit Deposit Solutions bewusst einen Partner gewählt, der bei Fest- und Tagesgeld eine offene Architektur anbietet. Damit ist auch bei Einlagen möglich, was bei Investmentfonds schon lange selbstverständlich ist: der Zugriff auf eine attraktive Produktauswahl über ein einziges Depot. Die Festgeldanlage ist neben dem Konto und den Fonds in der Depotübersicht integriert – Sie und wir als Ihr Anlageberater behalten so volle Transparenz über Ihr Gesamtengagement.

Laufzeit (Monate)           Zinssatz (Stand 07.02.2018)

1                                             0,20 % p.a.
2                                             0,30 % p.a.
3                                             0,35 % p.a.
6                                             0,40 % p.a.
9                                             0,45 % p.a.
12                                           0,45 % p.a.

Wenn Sie nun noch planerisch, mit etwas Abstand, den tatsächlichen Bedarf an kurzfristiger Liquidität betrachten, so stellt sich zumeist heraus: 20% der vorhandenen Gelder könnten mittel- bis langfristig in Fonds angelegt werden und damit verbunden eben deutlich rentierlicher. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und alternativen Anlagenauswahl behilflich. Ein Mix aus Festgeld und konservativer Fondsanlage erscheint uns eine sehr sinnvolle Kombination für Ihre Rendite.

Sprechen Sie uns gerne an,

Ihre Familie Hornig

* Ergebnis unserer Internet Recherche vom 12.02.2018

** Gilt für Tagesgelder, da Festgeld Zinssatz auf Webseite nicht ermittelbar.